aktuelle Themen rund um das Unternehmen Pusch Bau

Effizienter Straßenbau mit BOMAG-Technologie

Die B13, eine wichtige Verkehrsader Bayerns, verbindet München und Würzburg. Der Abschnitt durch Rupertsbuch im Landkreis Eichstätt wurde nun saniert, wobei die Pusch Bau GmbH & Co. KG mit ihrer Expertise im Asphaltstraßenbau beauftragt wurde. Der nahtlose Einbau von Binder- und Deckschicht erfolgte mithilfe von drei BOMAG Fertigern.

Für die anspruchsvolle Sanierung der B13 setzten wir auf modernste Technik und effiziente Prozesse. Durch den „heiß an heiß“-Einbau konnten Längsnähte vermieden und die Einbauqualität signifikant verbessert werden. Zwei systemgleiche Straßenfertiger und ein BOMAG BMF 2500 Beschicker sorgten für einen kontinuierlichen Materialfluss und gleichmäßige Verdichtung.

Dank unseres umfassenden Fuhrparks und der Zusammenarbeit mit der Geiger Gruppe, die uns mit hochwertigen Mischanlagen und Logistik unterstützte, konnten wir den Einbau reibungslos und effizient durchführen. Mehrere BOMAG Walzen komplettierten den Einsatz, um ein perfektes Verdichtungsergebnis und eine lange Lebensdauer der neuen Fahrbahn zu gewährleisten.

Unsere erfahrenen Teams und der Einsatz moderner Technologien machen uns zu einem starken Partner im Straßenbau in der Region.

Zum Bericht der Firma BOMAG ->